Die Ortenau spielt mit dem Feuer

  • 13 Jan 2020
  • Regio Ortenau

Zwei hitzige Tage am Oberrhein: Vom 18. bis 19. Januar verwandelt die Grill & BBQ die Messe Offenburg-Ortenau in ein heißes Pflaster! Das genussreiche Universum des Grillens präsentiert sich den Besuchern in all seinen lodernden Facetten. Vom trendigsten Grill über die edelsten Fleischsorten bis hin zur perfekten Marinade holen die Messemacher für ihr Publikum alles in die Halle.
  
Feuer und Flamme sind angesagt! Schon zum zweiten Mal findet in der Messe Offenburg-Ortenau die Grill & BBQ statt – eine Messe, die ausschließlich dem Thema Grillen gewidmet ist. Nicht nur in Offenburg, auch in anderen deutschen Städten geht das erfolgreiche Format fulminant an den Start.

Alles dreht sich um den hitzigen Spaß
Die Erfolgsformel: ein heißer Mix aus topaktueller Hardware, feinsten Zutaten und Profi-Präsenz. Gezeigt wird ein riesiges Spektrum der derzeit angebotenen Grillgeräte – für jeden Bedarf: „Vom klassischen Holzkohlegrill über den Gasgrill bis hin zu Smoker, Elektro- oder auch Holzpellet-Grill, Indoor-Gasgrill, Feuerplatte, D-Line oder Kamado holen wir alles in die Halle“, verspricht Projektleiterin Sabine Goldemann. Auch beim Zubehör können die Besucher in einer feurigen Vielfalt schwelgen: Spieße, drahtlos übertragende Digitalthermometer, Körbe für Gemüse, Braten und Co., Spezialpfannen, Geflügelhalter, Dry Ager, Vakuumierer, Grillzangen … „Grillen“, so erklärt Sabine Goldemann, „ist heute ein wichtiger Lifestyle-Trend, es hat sich eine große Begeisterung rund um das Thema Barbecue entwickelt. Genau hier setzen wir an.“ Dazu versammelt die ausgewiesene Grillexpertin alle Hersteller, die rund um Grillrost und Co. weltweit Rang und Namen haben. Grillgut – also feinste Fleischsorten in verschiedenen Cuts, Burger-Variationen, ausgefallene Wurstsorten – ist ebenso ein heißes Messethema wie die scharfe Begleitung in Form von Gewürzen, Saucen und Marinaden. Mit lodernden Flammen und krachende Krusten zeigen die Aussteller schon am Messestand, was die Kunden zu Hause erwarten dürfen. Grillbücher und -zeitschriften versorgen die Besucher mit neuestem, trendigem Fachwissen, als flüssige Genussabrundung werden passende Weine offeriert.

Ein Hotspot für die Grillszene
Grillschulen und prominente Griller sind auf der Grill & BBQ ebenfalls vor Ort: „Der bekannte Autor und YouTube-Star Andreas Rummel wird zum Beispiel in Offenburg anwesend sein“, weiß Sabine Goldemann schon jetzt. „Wenn er auf der Messebühne die Grillzange schwingt, wird dem Publikum so richtig eingeheizt.“ Überdies ist Lokalmatador Gerhard Volk vom Offenburger Forum Culinaire zu Gast. Am Stand des Grillzentrums Baden-Baden können die Besucher den prominenten YouTube-Griller „Klaus grillt“ live am Rost erleben. Spannende Messevorträge informieren das Publikum rund um das perfekte Barbecue … Dazu kommen noch Szene-Griller, Grill-Blogger, Grillvereine – es wird ein Klassentreffen für die gesamte deutsche Grill-Community.
Selbstverständlich gibt es auch direkt vor Ort gegrillte Köstlichkeiten zu genießen.

Grillwettbewerbe für die Besucher
Die Grillbühne ist aber keineswegs nur für die Profis reserviert. Sabine Goldemann: „Der Grillhersteller Napoleon richtet auf unserer Messe gleich zwei tolle Grill-Wettbewerbe aus – am Samstag grillen im sogenannten ‚Tailgating Contest‘ die Erwachsenen um die Wette, am Messesonntag sind die Kinder dran. Den Gewinnern winken tolle Preise von Napoleon. Außerdem kann man bei unserem Besuchergewinnspiel einen Napoleon Rogue425-3 in Edelstahl gewinnen!“

Die Grill & BBQ Offenburg findet vom 18. bis 19. Januar 2020 in der Messe Offenburg-Ortenau, Deutschland, statt und hat am Sa von 10 bis 18 Uhr sowie am So von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet im Online-Vorverkauf 10 €, an der Kasse vor Ort 12 €, ermäßigt 10 €. Für Kinder unter 16 Jahren in Begleitung Erwachsener ist der Eintritt frei. Änderungen vorbehalten.

************

Weitere Informationen
www.grill-bbq-messe.de

Bildunterschriften:
Bild Andreas Rummel; Bildnachweis: Messe Sindelfingen:
Hier kann man dem Grill-Promi über die Schulter schauen: Der YouTube-Griller Andreas Rummel schwingt auf der Grill & BBQ die Grillzange.

 

Regio Ortenau

Gerade der Ortenaukreis, als größter Flächenkreis in Baden-Württemberg, hat es im Internet nicht leicht. So sucht man vielleicht in Achern ein gutes Speiselokal, in Lahr eine nette Veranstaltung, in Kehl einen Elektriker oder eine Inspiration für einen Ausflug im Kinzigtal. Dann war das bislang eine mühsame Puzzlearbeit bei den großen Suchmaschinen. Dies wird in Zukunft auf www.regio-ortenau.de deutlich leichter, informativer und hochwertiger sein. Das Regio-Portal ist sehr benutzerfreundlich aufgebaut: Gegliedert in Branchen, News, Termine, Angebote, Jobs und Medien, findet der Gast über eine gute Kategorisierung und die Suchfunktion schnell die gewünschte Information sowie “links und rechts” sehr viele weitere regionale Inspirationen. So findet der Besucher zahlreiche weitere Neuigkeiten, Tipps und Informationen, speziell auf den Ortenaukreis zugeschnitten. So auch Ihre! Die Regionalplattform ist dabei in das bundesweit agierende Portal www.regio.land integriert. So kann der Besucher, der sich mit dem Regionalportal anfreundet, auch bequem in ihm vertrauter Portal-Umgebung, in anderen Regionen für ihn relevante Information finden. Nützlich zum Beispiel bei einer Geschäftsreise oder einem Urlaub. Da jedes Gebiet, so auch die Regio-Ortenau, von einem Kenner der Region betreut wird, findet stets eine Qualitätskontrolle der Information statt und die Inhalte sind immer aktuell. Diese beschriebene überregionale Einbindung erhöht so aber auch gleichzeitig die Besucherfrequenz auf Ihrer eigenen Homepage beträchtlich. Für den regionalen Handel und das Gewerbe eröffnen sich somit mit dem Regio-Portal ganz neue Möglichkeiten, ohne großen finanziellen Aufwand, im Internet überhaupt gefunden zu werden. Um sozusagen sichtbar zu werden. Denn GOOGLE sieht dieses Regio-Portal: Mehr Inhalte - mehr Reichweite - mehr Kunden! Auf der Regio-Plattform können sich regionale Unternehmen, Selbständige, Dienstleister und Firmen darstellen und Angebote einstellen. Vereine, Gastronomen oder Veranstalter können regionale Termine und News verkünden. Und zwar speziell auch solche, die, um sie in der Presse zu veröffentlichen, zu teuer wären. Dem Arbeitsmarkt bietet sich hier auch die konkrete, regionale Mitarbeitersuche an. Also: machen wir uns die Fresslust GOOGLEs auf News, Angebote, Jobs und Termine gemeinsam zu Eigen! Das Portal bindet dazu gerne Ihre vorhandenen Informationen, wie News, Angebote, Termine und Jobs ein und bietet Ihnen dadurch die Möglichkeit aus Ihrer eigenen Homepage eine moderne, dynamische und im Netz sichtbare Webseite zu machen. Dieser Aspekt ist gerade für Klein- und Kleinstfirmen, die es sich nicht leisten können, einen Mitarbeiter fürs Marketing abzustellen, hoch interessant. Gerne informieren wir Sie noch detaillierter über unsere Leistungen, damit Sie mehr Reichweite und Sichtbarkeit im Internet für Ihre regionalen Informationen generieren können. Auch im Programm haben wir die Erstellung modernster, ansprechender, Handy-fähiger und DSGVO-konformer Websites und Shop-Lösungen für Sie. Diese Websites sind dann automatisch mit dem Regio-Portal verknüpft.