Sigrid Liebeskind-Fleck – Ästhetik, Wohlfühlatmosphäre und Nachhaltigkeit vereint: Raumgestaltung für Ihre Zukunft

  • 12 Jul 2024

Herbolzheim,10.05.2024, apg. Das heutige Interview führt uns in den Landkreis Emmendingen, nach Herbolzheim. Hier haben wir die Ehre, mit Sigrid Liebeskind-Fleck (63) zu sprechen, die als leitende Angestellte bei Raumausstattung Paul Fleck Söhne tätig ist und mit Ihrer Internetseite, eine unserer langjährigsten und treusten Kundinnen ist. Ihr Ehemann, Stefan Fleck, ist der Inhaber des Unternehmens. Gemeinsam bilden sie ein eingespieltes Team von Experten, die einen kostbaren Schatz hüten: Qualität, Langlebigkeit, Ästhetik und Design. Lassen Sie uns heute entdecken, wie die Meisterin der Raumausstattung in unsere Region kam und was sie so besonders wertvoll macht: Es geht um die Gestaltung Ihrer Lebensräume.

Diese Berichterstattung beleuchtet einen seltenen gewordenen Beruf: den des Raumausstatters. Hier geht es um Langlebigkeit, lohnenswerte Reparaturen, Werterhaltung und einen Gegenentwurf zur Wegwerfgesellschaft. Gewoben in diese Erzählung ist eine süße Liebesgeschichte. Sigrid Liebeskind stammt aus dem Rheinland (Bergisch Gladbach) und wurde im Jahr 1980 Kammer-, Landes- und Bundessiegerin im Handwerk. Auf einer von der Handwerkskammer organisierten Busreise lernte sie damals ihren Ortenauer Ehemann Stefan Fleck, der damals in Köln lebte und arbeitete, kennen. Die beiden Spitzenhandwerker fanden zusammen und bereichern heute unsere Region mit ihrer Erfahrung und ihrem Können.

Raumausstattung Liebeskind-FleckDas Produktportfolio der Raumausstattung Paul Fleck Söhne ist vielfältig und exzellent. Eine alte deutsche Weisheit besagt: “Design ist die Kunst, Funktion mit Ästhetik zu verbinden”: Von maßgefertigten Gardinen und Vorhängen bis zu Polsterarbeiten, Licht- und Sonnenschutzlösungen, Wandbekleidungen bieten sie alles für eine individuelle Raumgestaltung. Sigrid Liebeskind-Fleck macht dabei von der ersten Beratung, Musterstellung, Planung, Angebot und Ausführung / Montage alles in Hauptregie. Nur das Verlegen der Böden überlässt Sie heute “jüngeren Knien”.

Auch nach dem Kauf ist der redliche Handwerksbetrieb jederzeit mit Wasch- und Reinigungs- oder auch Änderungsservice parat und steht auch bei Pflege und Reparaturen inkl. der Lederreparatur im Wohnbereich gerne zur Seite. Alle Dienstleistungen stehen selbstverständlich auch Neukunden mit Ihrem bereits vorhandenem Interieur zur Verfügung. Mieter von Mietwohnungen, die Ihre hochwertigen Vorhänge oder den Sonnenschutz für die neue Wohnung anpassen lassen wollen, sind stets bei Raumausstattung Paul Fleck Söhne willkommen.

Stefan Fleck, neben seiner Rolle als Inhaber, ist auch ein begabter Musiker und begehrter Experte im Orgelbau. Interessant dabei, es geht bei ihm nicht um die allseits bekannte Kirchenorgel, nein er hat sich über die Jahre auf Drehorgeln, Karusellorgeln, Jahrmarktorgeln und ganze mechanische Orchestrien spezialisiert. Seine Leidenschaft für Musik und Handwerk spiegelt sich in der Arbeit und jedem Projekt wider.  Der gebürtige Herbolzheimer, Stefan Fleck, fühlt sich mit seiner „Spezialwerkstätte für Restaurierungen“ der Tradition verpflichtet und haucht alten Orgeln und selbst spielenden Musikinstrumente wieder neues Leben ein. Zu seiner Stammkundschaft gehören insbesondere Privatsammler und Museen wie das Orgelmuseum in Waldkirch, das Schwarzwaldmuseum in Triberg oder das Storchenturmmuseum in Zell am Harmersbach. Und so manch Drehorgel auf dem Jahrmarkt, die Jung oder Alt mit ihrem herrlichen Klang erfreut, ging zuvor durch seine Hände.

Mit Liebe zur Tradition, kritischer Sicht auf die Wegwerfmentalität und Hoffnung auf eine Zukunft, in der Handwerk und Ästhetik einen bedeutenden Platz einnehmen, lässt uns Sigrid Liebeskind-Fleck die Schönheit des Handgemachten neu entdecken.

Die Vorteile individueller Beratung und von Maßanfertigungen in der Raumausstattung sind vielfältig und entscheidend für ein rundum zufriedenstellendes Ergebnis. Mit maßgeschneiderten Lösungen können Kunden sicher sein, dass ihre individuellen Bedürfnisse und Vorstellungen vollständig umgesetzt werden. Die Raumausstattung Paul Fleck Söhne legt großen Wert darauf, jedem Kunden eine maßgeschneiderte und persönliche Beratung zu bieten, um sicherzustellen, dass das Endprodukt genau den Anforderungen und Wünschen entspricht.

Durch die Maßanfertigungen können auch spezielle Anforderungen oder besondere Gegebenheiten berücksichtigt werden, die bei standardisierten Produkten oft vernachlässigt werden. Dies ermöglicht es den Kunden, ihren Raum individuell zu gestalten und ein einzigartiges Ambiente zu schaffen, das ihren persönlichen Stil und ihre Bedürfnisse widerspiegelt. Die Expertise und Erfahrung der Handwerksmeisterin gewährleisten dabei eine professionelle Umsetzung und ein Ergebnis höchster Qualität.

Raumausstattung Liebeskind-FleckAuch das Erleben von Mustern oder Stoffen durch Fühlen und Anfassen anstatt nur online zu betrachten, ist ein entscheidender Vorteil bei der Auswahl von Materialien für die Raumausstattung. Durch diese haptische Erfahrung erhalten die Kunden ein unmittelbares Gefühl für die Beschaffenheit, die Textur und die Qualität der Materialien. Die Raumausstattung Paul Fleck Söhne ermöglicht es den Kunden, die verschiedenen Stoffe und Muster direkt zu erleben. Musterstoffe in den Wunschfarben werden jedem Kunden vor der Entscheidung immer mit nach Hause gegeben, um am Einsatzort, bei unterschiedlichen Lichtbedingungen die Farben und das Muster wirken zu lassen, um so eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Das physische Erleben der Materialien schafft Vertrauen und hilft den Kunden dabei, die Feinheiten und Nuancen der verschiedenen Optionen zu erkennen. Durch das Anfassen der Stoffe können sie deren Weichheit, Griffigkeit und Struktur beurteilen, was bei der Auswahl für Vorhänge, Polsterarbeiten oder andere Raumgestaltungsprojekte von großer Bedeutung ist. Diese persönliche Erfahrung führt zu einer höheren Zufriedenheit mit dem endgültigen Produkt und einer besseren Passform für die individuellen Bedürfnisse des Kunden. Sigrid Liebeskind-Fleck betont in unserem Gespräch verwundert: “Ich könnte mir niemals vorstellen, einen Stoff zu kaufen, den ich nicht zuvor angefasst habe. Das gilt auch für meine Kleidung.”

Moral und Ästhetik sind nicht Gegenstände des Verstandes,
sondern des Geschmacks und Gefühls.

David Hume (1711 – 1776)

In unserer idyllischen Regio, mit dem Rheintal, den Rheinauen und dem Taubergießen, spielt der Insektenschutz eine entscheidende Rolle für das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Bewohner. Mit maßgefertigten Fliegen- und Pollenschutzgittern vom Fachmann wie Raumausstattung Paul Fleck Söhne können lästige Plagegeister, Fliegen, Schnaken oder die asiatische Tigermücke einfach ausgesperrt werden und Allergiker, wie auch reinliche Hausbesitzer halten Pollen und Staub einfach draußen. Diese speziell angefertigten Schutzvorrichtungen bieten nicht nur eine effektive Barriere gegen Insekten, Pollen oder Schmutz, sondern auch eine Möglichkeit, die frische Luft und das natürliche Licht ungestört zu genießen.

Die Qualität und Präzision dieser Fliegengitter-Lösungen gewährleisten, dass selbst die kleinsten Insekten ferngehalten werden, ohne dabei die Ästhetik der Räume zu beeinträchtigen. Durch die individuelle Anpassung an die Fenster und Türen jedes Kunden wird ein maßgeschneiderter Schutz erreicht, der perfekt in das Gesamtkonzept des Raumes passt. Sigrid Liebeskind-Fleck legt dabei besonderen Wert auf hochwertige Materialien und eine sorgfältige Verarbeitung, um lang anhaltende Funktionalität und eine schöne Optik zu gewährleisten.

Die mögliche Kundschaft für die Dienstleistungen von Raumausstattung Paul Fleck Söhne ist vielfältig und erstreckt sich über verschiedene Bereiche. Eigenheimbesitzer, die auf der Suche nach hochwertigen und maßgeschneiderten Lösungen für ihre Wohnräume sind, können von den individuellen Raumgestaltungsmöglichkeiten profitieren. Die Möglichkeit, den eigenen Wohnraum nach den persönlichen Vorlieben zu gestalten und dabei auf die Expertise und das handwerkliche Können von Raumausstattung Paul Fleck Söhne zurückzugreifen, ist für viele Hausbesitzer von großem Wert.

Häuslebauer, die ein neues Zuhause planen und gestalten, können ebenfalls von den maßgefertigten Produkten und der individuellen Beratung des Unternehmens profitieren. Die Möglichkeit, von Anfang an die Raumausstattung nach den eigenen Wünschen zu planen und umzusetzen, bietet die Gewissheit, dass jedes Detail den persönlichen Anforderungen entspricht und das neue Zuhause zu einem individuellen und stimmigen Gesamtkonzept wird.

Eine Botschaft an die junge Generation (a.d.R.)

Unsere jungen Generationen spielen eine wichtige Rolle in der Betrachtung von Nachhaltigkeit und Lebensqualität. Für wen anders als die “Jungen” lohnt sich Nachhaltigkeit ganz besonders? Die Regio Ortenau setzt sich dafür ein, junge Menschen liebevoll zu motivieren, über die Bedeutung von Nachhaltigkeit und Qualität nachzudenken.
Indem sie den etwas höheren Preis für hochwertige Produkte in die Steigerung ihrer Lebensqualität investieren, können sie langfristig von langlebigen und ästhetisch ansprechenden Raumausstattungen profitieren.

Die Auseinandersetzung mit Materialien, Recycling und handwerklicher Qualität ermöglicht es jungen Menschen, ein Bewusstsein für die Wertigkeit und Beständigkeit von Produkten zu entwickeln. Durch die Unterstützung von regionalen Unternehmen wie die Raumausstattung Paul Fleck Söhne, die auf Qualität, Individualität und Nachhaltigkeit setzen, können junge Generationen dazu ermutigt werden, bewusste Entscheidungen zu treffen und langfristige Werte zu schätzen.
Die Investition in hochwertige, nachhaltige oder recycelte  Produkte kann nicht nur zu einem schöneren und funktionalen Zuhause führen, sondern auch zu einem Beitrag zum Schutz der Umwelt und zur Förderung von Handwerkskunst und Tradition. Wir laden junge (und natürlich auch ältere) Menschen ein, über ihren Konsum nachzudenken und eine Verbindung zu den Dingen herzustellen, die sie umgeben. Diese liebevolle Motivation kann einen positiven Einfluss auf ihr Verständnis von Qualität und Ästhetik haben und zu einer bewussteren Lebensweise in einer lebenswerten Zukunft beitragen.

Auch die Gastronomie und Hotellerie kann von den Dienstleistungen von Raumausstattung Paul Fleck Söhne profitieren. Restaurants, Cafés oder Hotels, die eine ansprechende und funktionale Raumgestaltung und Raumakustik benötigen, können auf die hochwertigen Lösungen und die Erfahrungen des Handwerksbetriebs zurückgreifen. Die Möglichkeiten zur Individualisierung und Anpassung an die speziellen Anforderungen der Gastronomie machen Raumausstattung Paul Fleck Söhne zu einem geschätzten Partner für die Branche.

In einer Welt, die sich oft dem Konsumrausch hingibt, sind Sigrid Liebeskind-Fleck und Stefan Fleck ein leuchtendes Beispiel für Nachhaltigkeit, Qualität und Handwerkskunst. Sie sind Hüter eines Handwerks, das die Schönheit und Funktionalität unserer Lebensräume bewahrt und weiterentwickelt. Mögen ihre Geschichte und ihre Arbeit uns inspirieren, eine Welt zu schaffen, in der “Dinge” wieder von Wert und Bedeutung sind.
Wir danken Sigrid Liebeskind-Fleck ganz herzlich für das offene und informative Interview.

Regio Land Ortenau empfiehlt:


Raumausstattung Paul Fleck Söhne / Liebeskind Fleck

Scheffelstr.  3

79336 Herbolzheim

 07643-935392