AUSBILDUNGSSTELLE für SCHREINER (m/w/d)

Der Ausbildungsbeginn ist am 01.09.2020 und die Ausbildung dauert 3 Jahre.
Der schulische Teil findet in Offenburg, die praktische Ausbildung bei der Firma Wurth im Betrieb in 77966 Kappel-Grafenhausen statt.
Das Ziel der Ausbildung ist der Titel des Schreinergesellen, einem anerkannten Beruf im Handwerk.

 

über uns

Die Firma Wurth ist ein Familienunternehmen in der vierten Generation, welches seit über 60 Jahren Produkte aus Holz herstellt. Seit dem Jahr 2015 fertigen wir auch hochwertige Produkte aus massiven Laubhölzern. Dies sind zum Beispiel:

  • Tische & Bänke
  • Tischplatten
  • Treppenstufen & Podeste
  • Holzhandläufe
  • Küchenarbeitsplatten
  • Massivholzmöbel
  • Kombinationen mit anderen Materialien wie Stahl und Glas
  • und vieles mehr.

Fast jedes Stück ist dabei ein Unikat, welches kundenspezifisch und individuell auf Maß angefertigt wird.

was die Firma bietet

  • einen abwechslungsreichen & vielseitigen Arbeitsalltag
  • ein angenehmes Arbeitsklima
  • ein, von den Alten abgesehen, junges Team
  • übertarifliche Ausbildungsvergütung
  • Sonderzahlungen für gute Schulleistungen
  • sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildungszeit

was sich die Firma wünscht

  • erfolgreicher Schulabschluss
  • Mathematikverständnis
  • handwerkliches Geschick
  • räumliches Vorstellungsvermögen und Kreativität
  • Spaß an der Arbeit mit -und Interesse an dem Naturrohstoff Holz

 

Bitte sende Dein Bewerbungsschreiben, einen Lebenslauf sowie eine Zeugniskopie entweder

per E-Mail an info@wurth-holz.de

oder

per normaler Post an:

Wurth GmbH & Co. KG
z.Hd. Philipp Wurth
Industriestr. 30
77966 Kappel-Grafenhausen
Tel.: 07822 863714

  • Firma: Pro Rheinkultur - Handels- und Gewerbeverein Kappel-Grafenhausen e.V.
  • Telefon: 07822-437350
  • Beginn: 01.09.2020
  • E-Mail: info@pro-rheinkultur.de

Pro Rheinkultur - Handels- und Gewerbeverein Kappel-Grafenhausen e.V.

Der Gewerbeverein Kappel-Grafenhausen versteht sich als zeitgemäße, wirksame, mitglieder-und kundenorientierte Interessensgemeinschaft sowie als Netzwerk und Interessensvertretung von in Kappel-Grafenhausen ansässigen Betrieben aus den Bereichen Handel, Handwerk, Dienstleistung, Gesundheit, Banken, Gastronomie, Hotellerie, Tourismus und Industrie. Er fördert die beruflichen, wirtschaftlichen als auch sozialen und kulturellen Interessen seiner Mitglieder und vertritt diese nach außen. Weiteres Ziel ist die Bindung und Stärkung von Kaufkraft in Kappel-Grafenhausen und die Förderung des Zuflußes desselben nach Kappel-Grafenhausen bzw. in erweiterter Form im Sinne von Wechselwirkung auch in die umliegende Region. Es gilt, den Wirtschafts- Handels-und Dienstleistungsstandort Kappel-Grafenhausen zu pflegen und stetig anhand klar vereinbarter Leit- und Zukunftsbilder kurz-mittel-und langfristig im vollumfänglichen Rahmen der eigenen Möglichkeiten weiter zu entwickeln.